Herkunftsnachweise

Sicherheit bei der Nutzung erneuerbarer Energie

Der Herkunftsnachweis ist im art. 15 der europäischen Richtlinie 2009/28/EG und in der nachfolgenden Neufassung RED II definiert und stellt das einzige anerkannte Instrument in der Europäischen Union, Norwegen und der Schweiz zur Rückverfolgung der erneuerbaren Stromquellen dar. Um Ansprüche auf die Nutzung erneuerbaren Stroms geltend machen zu können, muss der Endverbraucher einen Herkunftsnachweis erwerben.

Wie funktioniert das?

Die zuständige nationale Behörde (ausstellende Behörde) stellt auf elektronischem Wege Herkunftsnachweise für jede MWh Strom aus erneuerbaren Energiequellen aus. Jeder Herkunftsnachweis kann über den AIB Hub zwischen Betreibern in Ländern, die das Europäische Herkunftsnachweissystem einhalten, ausgetauscht und übertragen werden.

Um den Verbrauch von 1 MWh erneuerbarem Strom nachzuweisen, muss der Herkunftsnachweis im Namen des Endkunden oder zum Zwecke der Offenlegung eines Energiequellenmixes im entsprechenden nationalen Register entwertet werden.

Jeder Herkunftsnachweis im Rahmen des Europäischen Energiezertifizierungssystems (EECS) ist 12 Monate gültig, d. h. ab dem Zeitpunkt der Erzeugung von MWh erneuerbarer Energie und der Ausstellung des jeweiligen Herkunftsnachweises kann das Zertifikat nur innerhalb von 12 Monaten übertragen und entwertet werden. Nach diesem Zeitraum läuft die Frist des Herkunftsnachweises ab und fällt automatisch in den Restmix des Landes, in dem er sich zu diesem Zeitpunkt befindet.

Die Anlagen für erneuerbare Energien, die unter dieses System fallen, oder das Zertifikat selbst können ein Label haben, welches zusätzliche Qualitätsstandards oder Umweltleistungen bescheinigt. Diese Labels garantieren beispielsweise besonderes Augenmerk auf den Schutz von Ökosystemen oder die Reinvestition von Einnahmen in neue Projekte für erneuerbare Energien. Solche Labels sind z. B. EKOEnergy , Naturemade, OK Power, TÜV NORD und viele weitere.

Darüber hinaus wurden in der neuen Version der Richtlinie zu Geltungsbereich 2 des Treibhausgasprotokolls die Herkunftsnachweise zusammen mit I-REC und REC als Hauptinstrument zur Dokumentation und Verfolgung des Verbrauchs von Strom aus erneuerbaren Quellen festgelegt.

Wie können wir zusammenarbeiten?

Nvalue arbeitet eng mit Produzenten erneuerbarer Energien in verschiedenen Ländern zusammen und bietet zuverlässige Portfoliomanagementdienste. Durch diese Partnerschaften bietet Nvalue Firmenkunden und Stromverteilungsunternehmen in ganz Europa Herkunftsnachweise.

Unabhängig davon, ob Sie ein Produzent oder ein Konsument erneuerbarer Energien sind, kontaktieren Sie uns! Wir bieten interessante und originelle Lösungen, durch welche wir Ihre Umweltziele gemeinsam erreichen können und unterstützen Sie dabei, an der Energiewende teilzunehmen.

Wir bieten Portfoliomanagement-Dienstleistungen an, die auf interessanten Vergütungsstrukturen basieren.

Wir liefern Herkunftsnachweise Zertifikaten sowohl an Haushalte als auch an Unternehmen und große Energieverteiler.

Unsere Produkte

Für Endkunden

Wir sind ein Naturemade Star-lizenzierter Anbieter von SOLE und AQUA, zwei Produkten für erneuerbare Energien, die auf Schweizer Herkunftsnachweisen basieren.

100% Schweizer

Solarenergie

Naturemade Star

100% Schweizer

Großwasserkraft

Laufwasserkraft

Naturemade Star

Für Unternehmen

Unser Angebot an Herkunftsnachweise für Unternehmen und Energieversorgungsunternehmen ist hochgradig anpassbar. Wir bieten unseren Kunden eine große Auswahl an Herkunft, Technologie, Etikett, Alter der Anlage und mehr.

Europas führendes Label

Nvalue ist ein lizenzierter Lieferant.

EKOenergy fördert Nachhaltigkeit, bekämpft Armut und finanziert Nachhaltigkeitsprojekte

Blue Offer

100% Wasserkraft

Produziert in Europa

100% erneuerbare Energie

Clean Offer

Europäischer Ursprung

Hersteller ohne nukleare oder fossile Beteiligung

Mix aus erneuerbaren Quellen

Green Offer

Installationen nicht älter als 6 Jahre

Mix aus erneuerbaren Quellen

100% erneuerbare Energie

Deal Portfoliomanagement und Lieferung von Zertifikaten.

Ideal wir vereinen Nachhaltigkeit und Wirtschaftswachstum.

Salvatore Coco
Head of Origination
+31 611 35 64 32
salvatore.coco@nvalue.ch

Dania Piccioli-Cappelli
Head of Swiss Market
+41 44 508 75 95
dania.piccioli@nvalue.ch

Hristina Minkova
Swiss and Central Markets
+41 44 508 75 89
hristina.minkova@nvalue.ch

Peter Nowak
German Market
+31 203 69 78 93
peter.nowak@nvalue.ch

Leonardo Garofoli
Southern Markets
+41 44 508 74 96
leonardo.garofoli@nvalue.ch

Maarten Schaeffers
Benelux Markets
+31 203 69 78 92
maarten.schaeffers@nvalue.ch

Link